Jovo Stanojevic kehrt zu seinem Heimatverein Vojvodina Novi Sad zurück.

Nachdem der zweimalige BBL-MVP, der sich bei ALBA Berlin im April 2007 davongemacht hatte, in dieser Saison aus Kostengründen von Besiktas Istanbul entlassen worden war, kehrt Stanojevic nun auch EuroChallenge-Teilnehmer BC Kiew den Rücken.

Der serbische Center erzielte in der ukrainischen Liga in 15 Spielen durchschnittlich 12,6 Punkte.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel