vergrößernverkleinern
© imago

Die Beko BBL wird in der kommenden Saison 2014/15 acht Teams im Europapokal ins Rennen schicken.

Nach den Teilnehmern für die Euroleague und den Eurocup stehen nun auch die Mannschaften für die EuroChallenge fest.

ratiopharm Ulm und die FRAPORT SKYLINERS werden die Bundesliga im dritthöchsten europäischen Wettbewerb vertreten.

In der Champions League des Basketballs geht Bayern München als Deutscher Meister und ALBA Berlin mit einer Wildcard an den Start.

Die EWE Baskets Oldenburg, die Artland Dragons, die Brose Baskets Bamberg und die Telekom Baskets Bonn nehmen am Eurocup teil.

"Deutschland ist in Europa erneut sehr stark vertreten ? und ich bin optimistisch, dass für einige Vereine die Europa-Reise recht weit gehen kann2, erklärte BBL-Geschäftsführer Jan Pommer.

Dass ALBA Berlin mit einer Wildcard für die "Königsklasse" bedacht worden sei, sei Ausweis der vorzüglichen Arbeit, die der Klub seit vielen, vielen Jahren leiste.

Hier gibt es alles zum Basketball

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel