vergrößernverkleinern
Benas Veikalas steht seit 2011 bei den Telekom Baskets Bonn unter Vertrag © getty

Bonn gelingt in der EuroChallenge im dritten Spiel der dritte Sieg. Würzburg stößt in Valencia dagegen an seine Grenzen.

Bonn - Die Telekom Baskets Bonn bleiben in der EuroChallenge auf Erfolgskurs.

Gegen den BC Armia aus Georgien kam der Basketball-Bundesligist zu einem knappen 75:71 (32:39)-Erfolg und verteidigte damit die Tabellenführung der Gruppe H erfolgreich.

Für die Rheinländer war es der dritte Sieg im dritten Spiel.

Bester Bonner Werfer war Kyle Weems mit 17 Punkten.

Weems sorgt für Entscheidung

Zudem sorgte der US-Amerikaner drei Sekunden vor Schluss mit zwei verwandelten Freiwürfen für die Entscheidung.

Im Eurocup mussten sich die s. Oliver Baskets Würzburg bei Valencia Basket klar geschlagen geben. (DATENCENTER: Eurocup)

Würzburg unterlag den Spaniern mit 64:97, nachdem das Team bereits zur Pause mit 38:44 in Rückstand gelegen hatte.

Während Würzburg damit in Gruppe D den Sprung auf Platz zwei verpasst, bleibt Valencia Tabellenführer.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel