ALBA Berlin hat auch das letzte Gruppenspiel im Eurocup gewonnen.

Der Basketball-Bundesligist, der bereits vorzeitig den Einzug ins Achtelfinale geschafft hatte, besiegte Asowmasch Mariupol aus der Ukraine 82:78 (37:43).

Mit einem Achtungserfolg verabschiedeten sich die Baskets Bonn aus dem Eurocup. Die Rheinländer holten bei Besiktas Istanbul den ersten Sieg nach fünf Niederlagen in Serie (87:86).

Ein Niederlage ohne Folgen gab es für Brose Baskets Bamberg. Trotz des 72:80 (32:42) bei Lauretana Biella ist der Bundesligist eine Runde weiter.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel