Pokalsieger Alba Berlin war auf seiner Europapokal-Reise ins griechische Thessaloniki vom Pech verfolgt.

Neben der 67:80-Niederlage im Eurocup gegen Aris Saloniki mussten die Albatrosse auch den Ausfall von Flügelspieler Jurica Golemac verschmerzen, der bei der Partie einen Schlag auf die Hand bekam und einen Bruch des Mittelhandknochens am Ringfinger erlitt. Wie lange der Kroate ausfallen wird, ist noch offen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel