Nach dreieinhalb Jahren haben die Deutsche Bank Skyliners wieder mal einen Sieg in einem europäischen Wettbewerb zu feiern.

In der ersten Runde der Qualifikation zur Gruppenphase der EuroChallenge gewannen die Frankfurter nach 23 erfolglosen Europacup-Auftritten in Folge beim ukrainischen Team MBC Nikolaew 75:68.

Bester Schütze der Skyliners war Keith Simmons mit 17 Punkten und 13 Rebounds. Pascal Roller machte 15, Lorenzo Gordon 14 Punkte.

Das Rückspiel findet am kommenden Dienstag statt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel