Der achtmalige deutsche Meister AlLBA Berlin startet am 18. Januar mit einem Auswärtsspiel bei Benneton Treviso in die Top-16-Runde des Eurocups. Das erste Heimspiel des Vorjahreszweiten findet am 27. Januar gegen Panellinios Athen statt. Dritter Gegner in der Runde der besten 16 Mannschaften sind die Spanier von Cajasol Sevilla.

Neben ALBA steht auch die BG Göttingen im Achtelfinale. Die Niedersachsen treffen dort auf Aris Thessaloniki, Budiwelnik Kiew und Le Mans Sarthe.

Die Berliner, die derzeit Dritter der Beko BBL sind, hatten sich in der Vorrunde mit sechs Siegen aus sechs Spielen souverän den ersten Platz in ihrer Gruppe gesichert. Göttingen feierte vier Siege, die EWE Baskets Oldenburg waren in der Vorrunde gescheitert.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel