Der achtmalige Deutsche Meister ALBA Berlin tritt in der Top-16-Runde des Eurocups am ersten Spieltag beim italienischen Klub Benetton Treviso an.

Das geht aus dem am Donnerstag veröffentlichten Spielplan hervor.

Nach dem Auftakt am 17. Januar 2012 geht es genau eine Woche später mit dem Heimspiel gegen Lokomotiw Kuban aus Russland weiter.

Am dritten Spieltag (31. Januar) tritt der Bundesliga-Dritte beim litauischen Spitzenklub Lietuvos Rytas an. Die besten beiden Mannschaften jeder Vierergruppe erreichen das Viertelfinale.

ALBA hatte die Vorrunde als Gruppensieger mit nur einer Niederlage in sechs Spielen beendet.

Bayern München und die Frankfurt Skyliners waren dagegen in der ersten Gruppenphase gescheitert.