Der deutsche Basketball-Meister EWE Baskets Oldenburg hat sich mit einer Niederlage aus der Euroleague verabschiedet.

Das Team von Trainer Predrag Krunic verlor im letzten Gruppenspiel gegen Titelverteidiger Panathinaikos Athen mit 64:67 (25:33).

Es war bereits die neunte Pleite im zehnten Spiel. Nur beim Auftaktspiel beim polnischen Meister Asseco Pdokom Gdynia hatte Oldenburg als Sieger das Feld verlassen.

Zwei Minuten vor Schluss führten die Gastgeber noch mit 62:60, mussten sich aber letztlich noch geschlagen geben.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel