ALBA Berlin hat die erste Qualifikationsrunde zur Europaleague erfolgreich gemeistert.

Die Hauptstädter schlugen den französischen Vertreter Chorale Roanne mit 95:82 (48:44) und machten damit die 79:86-Niederlage aus dem Hinspiel wett. Beste Werfer beim Ex-Meister waren Julius Jenkins (23 Punkte) und Derrick Allen (20).

Nächster Gegner ab Dienstag ist in der zweiten von maximal drei Qualifikationsrunden der serbische Klub HHemofarm Vrsac.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel