ALBA Berlin hat die Euroleague verpasst.

Der achtmalige deutsche Meister kam im Rückspiel der dritten und letzten Qualifikationsrunde nicht über ein 70:70 (34:29) gegen den belgischen Meister Spirou Charleroi hinaus.

Das Hinspiel hatten die Albatrosse am vergangenen Dienstag mit 77:81 verloren.

Derrick Allen war mit 20 Punkten bester Werfer der Berliner.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel