ALBA Berlin hat in der Euroleague durch die dritte Auswärtsniederlage der Saison einen Rückschlag im Kampf um den Einzug in die nächste Runde erlitten.

Der Deutsche Meister musste sich am 5. Spieltag der Königsklasse beim slowenischen Champion Olimpija Ljubljana 69:77 geschlagen geben und rutschte in der Gruppe C nach Abschluss der Hinrunde mit zwei Siegen und drei Niederlagen auf dem Konto auf Rang fünf.

Bester Berliner Werfer war der US-Amerikaner Rashad Wright mit 19 Punkten.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel