Der FC Barcelona ist in der Euroleague weiter nicht zu stoppen.

Die Katalanen fuhren mit dem 72:46-Kantersieg gegen Olimpija Ljubljana den sechsten Erfolg im sechsten Spiel in der Gruppe D ein und bleiben neben ZSKA Moskau das einzige ungeschlagen Team der Euroleague.

Zudem erreichte Juan Carlos Navarro einen Meilenstein. Der Welt- und Europameister war mit 14 Zählern nicht nur bester Werfer der Partie, sondern ist mit nunmehr 2.716 Punkten alleiniger Topscorer der Euroleague-Historie.

Shooting Guard überholte mit einem Linkskorbleger nach Ballgewinn des Ex-Gießeners Chuck Eidson 5:30 Minuten vor Ablauf des dritten Viertels den unlängst zurückgetretenen Marcus Brown.

"La Bomba" Navarro, im September zum MVP der EM in Litauen gewählt, jagt nun den Dreier-Rekord von Gianluca Basile (288), zu dem dem 31-Jährigen noch neun Drei-Punkte-Würfe fehlen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel