Bundesligist ALBA Berlin empfängt zum Auftakt der Top-16-Runde in der Euroleague am 27. Dezember den spanischen Rekordmeister Real Madrid.

Außerdem trifft der frühere deutsche Serienmeister in der Zwischenrundengruppe E bis April auf Ligarivale Brose Baskets Bamberg, ZSKA Moskau, Panathinaikos Athen, Unicaja Malaga, Anadolu Efes Istanbul und Zalgiris Kaunas.

Zum ersten Mal wird es am letzten Januar-Wochenende 2013 zum Duell zweier deutscher Klubs in der Königsklasse kommen.

Die erste Begegnung zwischen den "Albatrossen" und Double-Gewinner Bamberg wird am 24. Januar in der Berliner Arena am Ostbahnhof ausgetragen.

Bamberg spielt zum Auftakt am 27. Dezember in Malaga.

x
Bitte bewerten Sie diesen Artikel