vergrößernverkleinern
Dirk Bauermann führte die deutsche Nationalmannschaft zu Olympia 2008 in Peking © getty

Bei der EM-Auslosung erwischt das Bauermann-Team den Titelverteidiger und erwartet möglicherweise weitere schwere Gegner.

München - Die Auslosung der Vorrundengruppen für die Europameisterschaft vom 7.-20. September 2009 in Polen hat der deutschen Nationalmannschaft schwere Brocken beschert.

In Warschau wurden Europameister Russland, Lettland und ein Qualifikant (möglicherweise Frankreich oder Italien) als erste Gegner des Teams von Bundestrainer Dirk Bauermann in Vorrundengruppe B gezogen.

Beim Erreichen eines der drei ersten Vorrundenplätze träfe das deutsche Team anschließend in der Zwischenrunde auf die drei besten Teams der Gruppe A (Griechenland, Kroatien, Mazedonien, Israel), um einen Platz im EM-Viertelfinale auszuspielen.

Erfolg abhängig von drei Faktoren

"Zunächst einmal bin ich froh, dass wir nicht sofort gegen Spanien oder Griechenland spielen müssen. Ich glaube aber, dass es bei dieser Europameisterschaft viel mehr auf uns ankommen wird als auf unsere Gegner", kommentierte Bauermann die Auslosung.

Ein erfolgreicher Turnierverlauf hänge vor allem davon ab, ob die NBA-Stars Dirk Nowitzki und Chris Kaman an der EM teilnehmen würden und wie gut sich die jungen Spieler entwickeln würden, erklärte Bauermann.

"Große Leistungsdichte im europäischen Basketball"

Gleichzeitig wies der Bundestrainer auf den völlig offenen Ausgang des Turniers hin:

"Eines ist wohl einmalig: erstmals in der Geschichte der Europameisterschaften dürfte der Qualifikant realistische Chancen haben, Europameister zu werden. Das zeigt die große Leistungsdichte im europäischen Basketball", meinte Bauermann.

Die EM-Vorrundengruppen:

Gruppe A: Mazedonien, Kroatien, Israel, GriechenlandGruppe B: Russland, Qualifikant, Deutschland, LettlandGruppe C: Spanien, Slowenien, Serbien, GroßbritannienGruppe D: Litauen, Türkei, Polen, Bulgarien

Die Vorurundenspiele des DBB-Teams

7. September 2009: Deutschland - Qualifikant8. September 2009: Deutschland - Russland9. September 2009: Deutschland - Lettland

Zum Forum - jetzt mitdiskutieren

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel