vergrößernverkleinern
Deutschland war zuletzt 1993 Europameister im Basketball © getty

Beim Vier-Nationen-Turnier siegt die Deutsche Mannschaft auch gegen den Gastgeber und werden mit Applaus verabschiedet.

Izmir - Die deutschen Basketballer nehmen in der Vorbereitung auf die EM in Litauen (31. August bis 18. September, LIVE im TV auf SPORT1) immer mehr Fahrt auf.

In der Türkei gewann die Nationalmannschaft auch ohne die NBA-Stars Dirk Nowitzki und Chris Kaman mit 79:72 (43:35) gegen die Gastgeber und sicherte sich beim Vierländerturnier vorzeitig den Sieg.

Damit haben die Schützlinge von Bundestrainer Dirk Bauermann nach dem Auftakterfolg gegen Serbien innerhalb von 27 Stunden zwei EM-Teilnehmer geschlagen.

Mit Applaus verabschiedet

"Die türkischen Fans haben uns mit Applaus verabschiedet. Das sagt glaube ich alles", sagte Bauermannn nach dem Spiel:

"Wir haben eine Leistung von hoher Qualität abgeliefert und uns hervorragend verkauft. Man merkt, dass die junge Mannschaft jetzt den dritten Sommer in Folge zusammen ist und sich entwickelt hat."

Starke Vorstellung

In Izmir, Spielort der WM 2010, zeigte die deutsche Mannschaft vor ausverkauftem Haus eine starke Vorstellung und setzte sich im zweiten Viertel bis auf zehn Punkte vom Vizeweltmeister ab.

Mitte des dritten Viertels führte das DBB-Team mit 53:40, doch die Türken kamen wieder heran. Nach 36 Minuten war der Vorsprung auf drei Zähler zusammengeschmolzen (71:68).

Benzing sorgt für Entscheidung

Mit seinem Treffer zum 75:68 sorgte Robin Benzing für die Vorentscheidung, Heiko Schaffartzik beseitigte 31 Sekunden vor der Schlusssirene mit zwei Freiwürfen zum Endstand die letzten Zweifel am Sieg.

Bester Werfer war Center Tibor Pleiß mit 20 Punkten.

Vier Spieler vor Streichung

Am Samstag (14.00 Uhr) trifft die Auswahl des Deutschen Basketball Bundes zum Abschluss auf die Ukraine.

Auch wenn die Begegnung für den Turnierverlauf nur noch statistische Bedeutung hat, steht für die deutschen Spieler noch etwas auf dem Spiel: Bauermann wird danach vier Spieler aus seinem Aufgebot streichen. (DATENCENTER: Der EM-Spielpan)

Nach der Heimkehr aus der Türkei stoßen in der kommenden Woche NBA-Champion Nowitzki und Kaman zum Team, beim Supercup in Bamberg (19. bis 21. August, LIVE im TV auf SPORT1) wird das Duo auflaufen.

Das Spiel im Stenogramm:

Deutschland - Türkei 97:92 (43:35)

Beste Werfer: Beste Werfer: Pleiß (20 Punkte), Benzing (16 Punkte) und Schaffartzik (15 Punkte) für Deutschland - Onan (22 Punkte), Ilyasova (10 Punkte ) und Türkoglu (10 Punkte) für die Türkei.

Zum Forum - jetzt mitdiskutieren! Zurück zur Startseite

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel