Die deutsche A2-Nationalmannschaft hat beim internationalen Turnier im niederländischen Alkmaar den A-Kader der Schweiz deklassiert. Das Team von Trainer Frank Menz schlug die Eidgenossen mit 92:60.

"Tolle Leistung der gesamten Mannschaft. Jetzt wollen wir versuchen, morgen gegen die Gastgeber das Turnier zu gewinnen", freute sich Menz nach der Partie.

Dirk Mädrich von den Artland Dragons Quakenbrück war mit 19 Punkten bester Werfer der deutschen B-Auswahl, die zuvor mit Schweden ein weiteres A-Team bezwungen hatte.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel