Mithat Demirel und Robert Garrett geben nach rund 10 Jahren ihren Rücktritt aus der Nationalmannschaft bekannt.

Beide gehörten zum Team, das 2002 in Indianapolis WM-Bronze und 2005 bei der EM in Belgrad Silber gewann.

Demirel, der zuletzt in der türkischen Liga sein Geld verdiente, absolvierte 100 Spiele im Trikot der Nationalmannschaft, in denen er 569 Punkte erzielte.

Garrett von den Brose Baskets Bamberg kam in 118 Ländespielen auf 638 Zähler.

2008 hatten Patrick Femerling und Pascal Roller ihre Karriere im National-Team beendet

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel