Die deutsche Nationalmannschaft hat das Finale um den Supercup verloren. In Bamberg unterlag das Team des Deutschen Basketball-Bundes (DBB) Kroatien 65:73 (29:41) und verpasste damit den zweiten Turnier-Triumph nach 2004.

Bester Werfer für die deutsche Auswahl, die das Vier-Nationen-Turnier zur Vorbereitung auf die Europameisterschaft in Polen (7. bis 20. September) nutzte, war Yassin Idbihi mit 16 Punkten. Tim Ohlbrecht erzielte zwölf Zähler.

Patrick Femerling hab unterdessen sein Comeback in der Nationalmannschaft.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel