Deutschland hat bei der EM in Polen Titelverteidiger Russland entzaubert und stehen kurz vor dem Einzug in die Zwischenrunde.

Einen Tag nach der 65:70-Pleite gegen Frankreich legte die DBB-Auswahl erneut einen beherzten Auftritt hin und feierte nach einer hochdramatischen Schlussphase einen überraschenden 76:73 (45:31)-Erfolg gegen den Favoriten.

Erfolgreichste deutsche Korbjäger waren Jan-Hendrik Jagla (19 Punkte) und Heiko Schaffartzik (13). Beste Werfer bei den Russen waren Kelly McCarty und Anton Ponkraschow mit jeweils zwölf Zählern.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel