Linda Fröhlich kehrt nach zweieinhalb Jahren Pause ins Nationalteam zurück. Bundestrainer Imre Szittya hat die 65-malige Nationalspielerin in den 13-köpfigen Kader für den Lehrgang in Berlin und das Turnier im italienischen Cavalese im Juli berufen.

Das Team bereitet sich auf die EM-Qualifikation im Herbst vor.

Zudem sind Sarah Austmann, Birte Thimm (beide evo NB Oberhausen), Lisa Koop, Margret Skuballa (beide BC Pharmaserv Marburg), Romy Bär (TV Saarlouis Royals), Katja Bavendam (Hondarribia/Spanien), Tina Menz (USC Freiburg), Dorothea Richter (TSV Wasserburg), Caroline Sterner (SV Halle), Roli-Ann Nikagbatse, Katharina Fikiel und Petra Gläser (alle ohne Verein) nominiert.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel