Damen-Bundestrainer Imre Szittya hat sich auf eine Mannschaft für die EM-Qualifikation festgelegt.

Leidtragende sind Guard Tina Menz und Centerin Katharina Fikiel, die nach den letzten Testspielen in Rumänien gestrichen wurden.

Beide Spielerinnen stehen jedoch auf Abruf bereit. Am Samstag steht bereits das erste Spiel für die DBB-Damen in der Ukraine an.

Das deutsche Aufgebot für die EM-Qualifikation:

Roli-Ann Nikagbatse (ohne Verein), Anne Breitreiner (Club Athletico Faenza/Italien), Dorothea Richter (TSV Wasserburg), Lisa Koop (BC pharmaserv Marburg), Sarah Austmann (evo NB Oberhausen), Stina Barnert (TV Saarlouis Royals), Romy Bär (Challes les Eaux/Frankreich), Margret Skuballa (BC pharmaserv Marburg), Birte Thimm (evo NB Oberhausen), Linda Fröhlich (Ros Caseres Valencia/Spanien), Katja Bavendam (Hondarribia-Irun/Spanien) und Petra Gläser (ohne Verein)

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel