Das deutsche Nationalteam hat das 22. Turnier um den Supercup auf Platz drei beendet.

Die Mannschaft von Bundestrainer Dirk Bauermann feierte in Bamberg mit dem 68:54 im dritten Spiel gegen WM-Gastgeber Türkei ihren einzigen Sieg. Zuvor hatte die DBB-Auswahl 67:79 gegen Kroatien und 67:78 gegen Litauen verloren.

Beste Werfer des DBB-Teams waren Jan-Hendrik Jagla (14 Punkte) in seinem 100. Länderspiel sowie Lokalmatador Tibor Pleiß (11) vom Meister Brose Baskets Bamberg.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel