Die deutschen Basketballer mit ihrem NBA-Star Dirk Nowitzki werden die ersten vier Gruppenspiele bei der EM in Litauen (31. August bis 18. September) zur "Prime Time" im TV um 20 Uhr bestreiten.

Die Begegungen werden von SPORT1 live übertragen. Auftaktgegner in Siauliai ist Israel (31. August). Es folgen die Begegnungen gegen Ex-Europameister Italien (1. September), Frankreich (2.), Serbien (4.) und Lettland (5./16.45 Uhr).

Bei der EM muss die Auswahl des DBB zumindest Platz drei in der Gruppe belegen, um die beiden Zwischenrunden-Gruppen mit jeweils sechs Teams zu erreichen. Dort bestreiten die besten vier Mannschaften in Überkreuzspielen das Viertelfinale.

Das Turnier dient gleichzeitig als Qualifikation für Olympia 2012 in London. Direkt qualifiziert sind die beiden Endspielteilnehmer. Die Mannschaften, die bei der EM die Ränge drei bis fünf belegen, müssen wie schon vor den Sommerspielen in Peking ein weiteres Qualifikationsturnier um vier weitere Olympia-Tickets bestreiten. Dieses wird im Sommer nächsten Jahres mit insgesamt zwölf Teams aus allen Erdteilen ausgetragen.

Die einzelnen Spieltermine der DBB-Auswahl in der Vorrunde:

Mittwoch, 31. August 2011, 20 UhrDeutschland - Israel

Donnerstag, 1. September 2011, 20 UhrDeutschland - Italien

Freitag, 2. September 2011, 20 UhrDeutschland - Frankreich

Sonntag, 4. September 2011, 20 UhrDeutschland - Serbien

Montag, 5. September 2011, 16.45 UhrDeutschland - Lettland

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel