Beim Heimspiel in Oberhausen hat die deutsche Damen-Nationalmannschaft einen 59:53 (31:30)-Erfolg im Playoff-Hinspiel gegen Ungarn eingefahren.

Dadurch erspielte sich das Team von Bundestrainer Bastian Wernthaler beste Chance auf das EM-Ticket.

"Ich freue mich sehr über diesen wichtigen Sieg gegen eine starke ungarische Mannschaft. Das Polster von sechs Punkten ist mir nicht so wichtig wie die Tatsache, dass wir ein tolles Spiel gemacht haben und Ungarn vor heimischem Publikum geschlagen haben", erklärte Wernthaler.

Anne Breitreiner und Sarah Austmann waren mit jeweils zwölf Punkten beste Werferinnen beim DBB-Team. Das Rückspiel findet am 15. Juni 2011 in Sopron (Ungarn) statt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel