Bundestrainer Dirk Bauermann hat eine mögliche Absage für die Euopameisterschaft (31. August bis 18. September in Litauen) seines Superstars Dirk Nowitzki als "Worst Case" bezeichnet.

"Alles hängt jetzt davon ab, wie sich sein Körper und seine Seele regenerieren", sagte Bauermann.

Bisher gebe es keine Garantie, dass Nowitzki dort spielt. Zuletzt sagte der NBA-Meister allerdings: "Ich möchte unbedingt spielen."

Bislang ist unklar, ob eine Entscheidung vor dem Trainingslager am 23. Juli in Gran Canaria fällt. Auch wo der Star der Dallas Mavericks seinen wohlverdienten Urlaub verbringt, wisse Bauermann nicht.

"Und das hat uns auch nichts anzugehen", sagte der 53-Jährige im Rahmen einer Pressekonferenz in Berlin: "Wir wissen auch nicht, wann er wiederkommt."

Nowitzki war in der vergangenen Woche in seiner Heimatstadt Würzburg von Tausenden Fans für den großen Erfolg mit den Mavericks gefeiert worden. Danach hatte sich der wertvollste Spieler (MVP) der Finalserie gegen die Miami Heat mit unbekanntem Ziel in den Urlaub verabschiedet.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel