Die deutsche U-20-Nationalmannschaft ist mit einem wichtigen Sieg in die Europameisterschaft gestartet.

Dank einer engagierten Verteidigungsleistung in den ersten drei Vierteln und guten Nerven in der Schlussphase setzte sich die Mannschaft von Bundestrainer Frank Menz mit 72:68 (20:11, 10:12, 18:14, 24:31) gegen die Ukraine durch.

Mit einem Sieg gegen die Auswahl Italiens kann Deutschland vorzeitig den Einzug in die Zwischenrunde perfekt machen. Bester Werfer im starken DBB-Team waren Patrick Heckmann (22 Punkte) und Mathis Mönninghoff (Foto) mit 15 Punkten.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel