Die U-20-Herren sind bei der Europameisterschaft im spanischen Bilbao ausgeschieden. Im EM-Viertelfinale unterlag die Mannschaft von Bundestrainer Frank Menz Frankreich mit 59:68 (13:16, 10:16, 16:20, 20:16).

Deutschland spielt nun um Platz fünf. Schon jetzt ist es die beste Platzierung seit 13 Jahren. Bester Werfer im deutschen Team waren Dennis Kramer (16 Punkte) und Daniel Theis.

Bei der U-18-Europameisterschaft in Polen unterlag die Mannschaft von Kay Blümel Serbien mit 54:70 (14:23, 12:16, 13:13, 15:18).

Mit einem Sieg gegen Finnland zieht die Mannschaft dennoch in die Zwischenrunde ein.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel