NBA-Champion Dirk Nowitzki wird mit der Nationalmannschaft in Vorbereitung auf die EM in Litauen (31. August bis 18. September) sechsmal in Deutschland auf Korbjagd gehen.

Zum ersten Auftritt des Superstars der Dallas Mavericks und seines NBA-Kollegen Chris Kaman (LA Clippers) kommt es am 19. August beim Supercup in Bamberg, wenn die Auswahl des Deutschen Basketball Bundes (DBB) ab 20.15 Uhr auf Belgien trifft.

Einen Tag später steht das Duell mit Griechenland (17.30 Uhr) an, bevor die Mannschaft von Bundestrainer Dirk Bauermann am 21. August zum Abschluss des Turniers gegen Vize-Weltmeister Türkei antritt.

Fortgesetzt wird die Testreihe mit dem Duell gegen Bosnien-Herzegowina am 23. August in Bremen (19.15 Uhr), bevor es zu zwei Duellen mit der Auswahl Chinas kommt. Diese finden am 26. August in München (19.15 Uhr) und am 28. August in Berlin (15.00 Uhr) statt.

Beim ersten Länderspiel des Sommers in Deutschland am 5. August in Hagen gegen Finnland (19.00 Uhr) wird der 127-fache Nationalspieler noch fehlen. Auch beim zehntägigen Auftaktlehrgang des Teams, der momentan auf Gran Canaria stattfindet, sind Nowitzki und Kaman nicht dabei.

Bei der EM in Litauen wollen sich die deutschen Korbjäger das Ticket für die Olympischen Spiele 2012 in London sichern. Eine Finalteilnahme würde die direkte Qualifikation bringen. Mit einem Platz unter den ersten Fünf wäre die Teilnahme an einem Qualifikationsturnier gesichert.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel