Die deutsche A2-Nationalmannschaft hat den Vier-Nationen-Cup in Münster gewonnen.

Deutschland gewann auch sein drittes Spiel gegen Brasilien und fährt nun mit viel Selbstbewusstsein am Samstag nach China zur Universiade. Das Team von DBB-Bundestrainer Frank Menz gewann mit 74:47 (20:19, 23.8, 20:10, 11:10) gegen die Auswahl Brasiliens, die bei der Universiade Vorrunden-Gegner des DBB-Teams ist.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel