Bundeskanzlerin Angela Merkel hat Dirk Nowitzki und die deutsche Basketball-Nationalmannschaft in ihrem Berliner Amtssitz empfangen.

Im Kanzleramt unterhielt sich die CDU-Politikerin am Samstagnachmittag mit dem NBA-Champion und wünschte dem Team für die anstehende EM in Litauen (31. August bis 18. September LIVE im TV auf SPORT1) viel Erfolg.

Merkel, die ein Trikot des Nationalteams mit ihrem Namen und der Rückennummer 2015 geschenkt bekam, unterstützt außerdem die Bewerbung des Deutschen Basketball Bundes für die Rollstuhl-Basketball-EM 2013 und die Herren-EM 2015.

Für Nowitzki steht bereits am Sonntag der nächste offizielle politische Termin auf dem Programm. Von Bundespräsident Christian Wulff bekommt der 33 Jahre alte Würzburger im Schloss Bellevue das Silberne Lorbeerblatt verliehen.

Anschließend tritt der Superstar mit der DBB-Auswahl in der Berliner Arena am Ostbahnhof im letzten Test vor der EM gegen Mazedonien (15 Uhr ) an.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel