Die Damen-Auswahl des Deutschen Basketball-Bundes hat ihre Chance auf die Teilnahme an der EM in Riga vom 7. bis 20. Juni gewahrt.

Im ersten Heimspiel der Qualifikationrunde besiegte das Team vor 1100 Zuschauern in der Hagener Ischelandhalle Bulgarien 68:60 (33:28).

Nach dem Sieg liegt das Team in der der Gruppe A nun auf Platz zwei hinter der Ukraine.

"Wir mussten hier heute gewinnen, und die Mannschaft hat dem Druck standgehalten", lobte Bundestrainer Imre Szittya.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel