Die deutsche Nationalmannschaft bestreitet das drittletzte EM-Qualifikationsspiel am 5. September gegen Bulgarien in der Arena von Trier.

Die Auswahl des DBB kämpft mit Bulgarien, Schweden, Luxemburg und Aserbaidschan um die Qualifikation zur Europameisterschaft 2013 in Slowenien. Jeweils die beiden Gruppenersten sowie die vier besten Gruppendritten der sechs Qualifikationsgruppen erreichen die Endrunde.

In Trier findet zum dritten Mal ein offizielles Länderspiel eines Herren-Nationalteams statt.