Die deutschen Basketballer bleiben unter dem neuen Bundestrainer Svetislav Pesic im Aufwärtstrend.

Beim Vier-Nationen-Turnier im österreichischen Oberwart steht die Auswahl des Deutschen Basketball-Bundes (DBB) nach dem dritten Erfolg im insgesamt dritten Spiel unter Pesic mit 98:81 (53:42) gegen die Gastgeber vor dem abschließenden Spiel am Sonntag (19.45 Uhr) gegen Israel vor dem Gesamtsieg.

Erfolgreichster Werfer beim zweiten Erfolg gegen das Team aus der Alpenrepublik binnen vier Tagen (am Mittwoch 68:40) war der vereinslose Tim Ohlbrecht mit zwölf Punkten. Zum Turnierauftakt hatte Pesics Mannschaft am Freitag gegen Portugal mit 79:77 die Oberhand behalten.

Das Turnier in Österreich ist Bestandteil der Vorbereitung auf die Mitte August beginnende EM-Qualifikation. Nach der Begegnung mit Israel steht ab Donnerstag für das DBB-Team das World-Cup-Turnier in Istanbul auf dem Programm.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel