Im fünften Anlauf haben die deutschen Basketballerinnen in der EM-Qualifikation endlich den ersten Sieg eingefahren. Am vorletzten Spieltag der Gruppe D bezwang das Team von Bundestrainerin Alexandra Maerz Finnland in Hagen mit 84:79 (46: 45). Beste Werferin auf Seiten der Gastgeberinnen war Romy Bär mit 19 Punkten.

Das Ticket für die kontinentalen Titelkämpfe 2015 in Rumänien und Ungarn hatte die deutsche Auswahl nach vier Niederlagen bereits verpasst. Nur die sechs Gruppensieger und die fünf besten Gruppenzweiten erhalten ein Ticket für die EM-Endrunde.

In der Gruppe D kämpfen Montenegro und die Ukraine im direkten Duell um den Gruppensieg. Beide Mannschaften haben vier Siege auf dem Konto.

Auch der letzte Vergleich mit den Finninnen am Mittwoch in Helsinki (19.00 Uhr) hat für beide Teams nur noch statistischen Wert.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel