Die Bundesliga (BBL) spielt ab der kommenden Saison den sogenannten DBB-Pokal aus. Das "BBL Top Four" findet erstmals am 10./11. 4. in Frankfurt statt. Der Gastgeber, in diesem Fall die Skyliners, ist gesetzt. Die 6 Teams, die zum Abschluss der BBL-Hinrunde die Plätze 1 bis 6 belegen, spielen in einer K.o.-Runde die weiteren Teilnehmer aus.

Anlass der Reform seien die häufig uninteressanten und unwirtschaftlichen Spiele gegen unterklassige Vereine gewesen.

Die Klubs der 2. Liga sowie der Landesverände spielen den DBB-Pokal aus.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel