Der BBC Bayreuth hat den reformierten DBB-Pokal für Teams unterhalb der BBL gewonnen.

Der von Andreas Wagner trainierte Zweitliga-Meister setzte sich vor rund 1000 Zuschauern in der Cuxhavener Rundsporthalle im Finale beim Vizemeister Cuxhaven BasCats mit 76:72 (36:34) durch.

Power Forward Pete Campbell aus den USA führte die Bayreuther mit 16 Punkten, darunter ein Dreier in der engen Schlussphase, zum Sieg.

Bei den Nordseestädtern war der deutsche Center Sascha Kesselring mit 16 Zählern der erfolgreichste Schütze.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel