Die Deutsche Bank Skyliners Frankfurt sind als siebtes Team ins Viertelfinale des deutschen Pokals eingezogen.

Der Pokalsieger von 2000 schlug vor eigenem Publikum Ligakonkurrent Giants Nördlingen souverän mit 74:64 und geriet dabei zu keinem Zeitpunkt der Partie in ernsthafte Gefahr.

Komplettiert wird das Viertelfinale am 26. November durch den Sieger der Partie Paderborn gegen Trier.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel