vergrößernverkleinern
Bamberg trifft auf Frankfurt beim Beko BBL Champions Cup © getty

SPORT1 berichtet am Samstag, 25. September, live ab 20 Uhr vom Beko BBL Champions Cup aus Bamberg.

Die gastgebenden Brose Baskets und die Deutsche Bank Skyliners Frankfurt haben in der zurückliegenden Spielzeit das sportliche Geschehen in der Beko Basketball Bundesliga dominiert. Zunächst standen sich beide Mannschaften im April dieses Jahres im Finale des Beko BBL TOP FOURS in der Frankfurter Ballsporthalle gegenüber - mit dem besseren Ende für die Bamberger.

Knapp zwei Monate später waren es erneut die Franken und die Frankfurter, die in einer intensiven, packenden, emotionalen und an Dramatik kaum zu überbietenden Endspielserie den Deutschen Meister ermittelten und erneut waren es die Brose Baskets, die sich feiern lassen durften.

Am Samstag, den 25. September, treffen sich der Double-Gewinner und sein "doppelter Vize" in der Bamberger JAKO Arena erneut, um den ersten Titelträger der Saison 2010/2011 zu ermitteln.

An diesem Tag steht der nunmehr zum fünften Mal stattfindende Beko BBL Champions Cup auf dem Programm. Es ist nicht nur das erste Highlight nach rund dreimonatiger Sommerpause, es ist für die "Mainhattan-Giganten" zugleich die frühe Chance zur Rehabilitation. SPORT1 überträgt ab 20 Uhr live aus Bamberg vom Duell Meister Pokalsieger vs. Vize-Meister und Vize-Pokalsieger.

Sendetermin:

Samstag, 25. September, 20 UhrBeko BBL Champions Cup 2010Brose Baskets vs. Deutsche Bank Skyliners Frankfurt

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel