Deutschlands Gruppengegner Australien setzt bei der Basketball-WM in der Türkei (28. August bis 12. September) auf zwei Bundesliga-Legionäre.

Mark Worthington vom deutschen Meister Brose Baskets Bamberg und Neuzugang Aron Baynes von den EWE Baskets Oldenburg stehen im zwölfköpfigen Aufgebot der "Aussies", die am 30. August in der Vorrunden-Gruppe A in Kayseri auf die deutsche Auswahl treffen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel