Die deutsche Nationalmannschaft hat die Generalprobe für die Weltmeisterschaft in der Türkei (28. August bis 12. September) mit Bravour gemeistert.

Das Team von Bundestrainer Dirk Bauermann siegte in Bonn gegen Puerto Rico deutlich mit 97:74 (51:40) und tankte kurz vor der Abreise zum Bosporus viel Selbstvertrauen. Dort trifft die DBB-Auswahl am kommenden Samstag in Kayseri zum WM-Auftakt auf Argentinien (20.30 Uhr).

Die junge deutsche Mannschaft lag bereits zur Halbzeit mit 51:40 in Führung und setzte auch in der zweiten Hälfte dank einer sehr starken Mannschaftsleistung Akzente. Bester Werfer im deutschen Team gegen den dreimaligen Amerikameister war Tim Ohlbrecht mit 18 Punkten.

Nach der Partie entschied der Bundestrainer, dass Yassin Idbihi in diesem Sommer nicht mehr zum DBB-Kader gehört. Die letzte Personalentscheidung wird Dirk Bauermann im Laufe der Nacht treffen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel