Kevin Durant hat Team USA zum Sieg im WM-Vorbereitungsspiel über Weltmeister Spanien geführt. Der Forward der Oklahoma City Thunder erzielte 25 Punkte und 10 Rebounds beim 86:85 in Madrid.

Zudem blockte er in den Schlusssekunden die Würfe von Ricky Rubio und Rudy Fernandez.

Neben Durant war Derrick Rose der entscheidende Mann auf Seiten der Amerikaner. Der Aufbauspieler der Chicago Bulls erzielte mit einem Korbleger und zwei verwandelten Freiwürfen die letzten vier Punkte, die den USA den Sieg bescherte.

Bei Spanien war Juan Carlos Navarro bester Werfer mit 20 Punkten, Marc Gasol kam auf 17 Zähler.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel