Frankreichs Trainer Vincent Collet hat seinen endgültigen Kader für die WM 2010 benannt. Dabei fielen Center Alexis Ajinca, Neuzugang der Dallas Mavericks, und Small Forward Charles Lombahe-Kahudi (Le Mans Sarthe Basket) durchs Rost.

"Die Entscheidung war nicht einfach, da beide Spieler während der Vorbereitung richtig fokussiert waren", sagte Collet.

Dagegen erhält Ian Mahinmi, Teamkollege von Ajinca in Dallas, einen Platz im Kader, obwohl der 23-Jährige wegen einer Fingerverletzung wohl mindestens zwei Spiele aussetzen muss.

Zudem fliegen mit Nicolas Batum (Portland Trail Blazers) und Boris Diaw (Charlotte Bobcats) nur zwei weitere NBA-Profis für die Equipe tricolore in die Türkei.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel