Die Saarlouis Royals sind zum ersten Mal deutscher Meister der Frauen.

Der Vorrundensieger machte das Double nach seinem Pokalsieg im fünften und letzten Duell der Best-of-five-Finalserie gegen Titelverteidiger TV Wasserburg durch einen 76:66 (38:40)-Erfolg perfekt.

Durch den Triumph der Royals endete Wasserburgs Erfolgsserie von zuletzt fünf Titelgewinnen hintereinander.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel