Sieben Teams der BBL gehen in der Saison 2009/10 auf "Europa-Tour".

In der Euroleague halten die EWE Baskets Oldenburg die BBL-Fahne hoch. Pokalsieger ALBA Berlin kann über die Qualifikationsrunde dem frischgebackenen Deutsche Meister folgen, zieht aber zumindest in den Eurocup ein, für die Vize-Meister Telekom Baskets Bonn qualifiziert ist. Bamberg muss in die zweistufige Eurocup-Qualifikation.

Sollte das misslingen, spielen die Brose Baskets mit Göttingen, Frankfurt Skyliners, Artland Dragons im EuroChallenge-Wetbewerb.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel