Die deutsche Nationalmannschaft hat beim Efes-Pilsen-Cup im türkischen Ankara das Endspiel verpasst.

Das Team von Bundestrainer Dirk Bauermann unterlag im Halbfinale Mazedonien 75:94 (35:48) und spielt nun am Sonntag um Platz drei gegen Lettland (13.45 Uhr).

Zudem musste die Auswahl des Deutschen Basketball-Bundes einen Schock verkraften. Der Berliner Steffen Hamann erlitt bereits nach wenigen Sekunden eine Bänderverletzung. Nach jetzigem Stand scheint die EM-Teilnahme aber nicht gefährdet.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel