Mindestens drei Spieler des TBB Trier sowie der Co-Trainer sind an Schweinegrippe erkrankt.

"Bestätigt ist die Infizierung mit dem H1N1-Virus bei Jamal Shuler, Miladin Pekovic und Maksym Shtein. Team-Kapitän James Gillingham hat sich heute schlecht gefühlt, ob er der Liste der Ausfälle hinzugefügt werden muss, können wir derzeit noch nicht sagen", erklärte TBB-Geschäftsführer Lothar-Hermeling.

Außerdem sei auch Assistenz-Coach Frank de Meulemeester infiziert. "Alle Betroffenen wurden vom Rest der Mannschaft isoliert", sagte Hermeling.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel