Die BBL ist nach eigener Aussage nicht in den internationalen Wettskandal verwickelt, meldet aber gleichzeitig den Rücktritt eines Schiedsrichters wegen eines Verstoßes gegen den Verhaltenskodex.

Schiedsrichter Predrag Kovacevic gibt mit sofortiger Wirkung seinen Rücktritt aus dem Kader der BBL-Referees bekannt. Als Begründung für diesen Schritt habe der 45-Jährige ein von seiner Seite aus ?unangemessenes Verhalten" genannt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel