Bundestrainer Dirk Bauermann hat für die Zukunft die Ausbildung von "starken Spielerpersönlichkeiten" gefordert. "Es gilt, den Jugendspielern das richtige Handwerkszeug zu vermitteln, Spielerpersönlichkeiten zu entwickeln und Talente zu finden und zu fördern. Ganz wichtig ist die innere Stärke der Spieler, um auf dem Feld Verantwortung zu übernehmen", sagte Bauermann am Wochenende in Braunschweig bei einer Vorstellung des Jugendkonzeptes des Deutschen Basketball Bundes (DBB).

"Wir Trainer müssen das deutsche Jugendkonzept als Lokomotive nach vorne bringen", sagte der 52-Jährige, der mit der deutschen Nationalmannschaft 2005 Vize-Europameister wurde sowie mit Bayer Leverkusen und den Brose Baskets Bamberg insgesamt neun deutsche Meisterschaften gewann.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel