Die Basketballerinnen des TSV Wasserburg 1880 haben einen großen Schritt in Richtung sechste deutsche Meisterschaft gemacht.

Der Vizemeister gewann das erste Play-off-Finale bei Titelverteidiger TV Saarlouis mit 88:84 (41:48) und kann sich nun in der "Best-of-five-Serie" mit zwei Heimsiegen aus eigener Kraft durchsetzen.

Die beiden Mannschaften stehen sich zum dritten Mal in Folge im DM-Finale gegenüber, 2008 triumphierte Wasserburg, das am Sonntag (15.30 Uhr) Gastgeber der zweiten Partie ist. Beste Werferin der Partie war die US-Amerikanerin Ashley Hayes mit 22 Punkten für Wasserburg.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel